SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2016/2017 Nicht ganz der Tag der Mädels
Laufen/Kirchweidach: Beim Einladungsturnier der JFG Halsbachtal in Kirchweidach am Samstagnachmittag hatten die D-Juniorinnen der SG Laufen/Leobendorf nicht ganz das Glück und den Erfolg auf ihrer Seite. Obwohl durchaus gut gestartet, reichte es schlussendlich nur zum 6. Platz in der Endabrechnung.

Eigentlich fing es in Kirchweidach ganz hoffnungsvoll für die SG Laufen/Leobendorf an. Gegen den späteren Gruppensieger der Gruppe A, die DJK Otting, erzielte man ein 0:0 Unentschieden. Doch in den beiden weiteren Gruppenspielen unterlag man schließlich mit 0:1 (TSV 66 Polling) und 1:2 (JFG Halsbachtal "grün"). Dies bedeutete in der Gruppe A den vierten und letzten Platz.

In einem der beiden sogenannten kleinen Halbfinals kehrten die Mädels erfolgreich zurück aufs Parkett. Gegen den TSV Ampfing siegten die Salzachstädter Mädels sicher mit 3:0 und erkämpften sich dabei noch das Spiel um Platz 5. In diesem ging es erneut gegen die JFG Halsbachtal "grün". Wiederum war es eine knappe Partie, die sogar ins Sieben-Meter-Schießen ging. Dabei unterlagen die Gäste aus Laufen und Leobendorf mit 2:3.

Die Endplatzierungen des D-Mädels-Turniers in Kirchweidach:
1. SV Saaldorf; 2. TSV Altenmarkt; 3. TSV 66 Polling; 4. DJK Otting; 5. JFG Halsbachtal "grün"; 6. SG Laufen/Leobendorf; 7. TSV Ampfing und 8. JFG Halsbachtal "blau".



Faires Handshake der Trainer nach dem Sieben-Meter-Schießen um Platz 5, umrahmt von den Mädels aus Laufen und Leobendorf.


 
Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
496321Gesamt:
149Heute:
131Gestern:
125.49� Pro Tag:
Unsere Partner