SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2016/2017 SVL-Bogenschützen wandern auf die Sportanlage

Nachdem die Laufener Bogenschützen das bisherige Trainingsgelände verlassen mussten ,war eine zukunftsfähige Alternative gefragt. Nach Gesprächen mit der Stadt Laufen und dem Laufener Tennisverein ergab sich eine Lösung auf zwei zur Zeit unbenutzten Tennisplätzen.

An dieser Stelle sei dem Tennisverein für das freundliche Entgegenkommen der Bogenabteilung gegenüber bedanken. Nachdem die Planeingabe bei der Stadt Laufen und anschließend beim Landratsamt BGL erfolgte, warten die "Bogerer" immer noch auf grünes Licht zum Start des Bauunterfangens.

Um die Wartezeit zu überbrücken wurde entschieden der Bogenabteilung jeden Samstag von 14 - 16 Uhr den Trainingsplatz am südlichen Ende des Geländes zur Verfügung zu stellen. Dabei werden die benötigten Scheiben auf- und nach dem Training wieder abgebaut. Der Trainingsbetrieb der "Bogerer" wird auf unbestimmte Zeit somit direkt auf dem Sportgelände an der Freilassinger Straße stattfinden.

Zuschauer sind während des Trainings gerne gesehen und auch Schnuppertrainingseinheiten sind nach Absprache möglich. Ein Trainings-oder Freizeitbetrieb im Fußball während der Bogenschützenzeit kann aufgrunddessen selbstverständlich auf dem Trainingsplatz nicht stattfinden. 

 

Kontakt Bogenschützen:

Peter Lankes

Abteilungsleitung Bogenschützen SVLaufen

Mobil: 015156226516



Werden auf unbestimmte Zeit ihre Scheiben auf dem Trainingsplatz der SV Laufen Fußballer "beschießen": Die Bogenschützen des SVL.

Foto: Archiv SV Laufen


 
Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
493281Gesamt:
194Heute:
146Gestern:
125.47� Pro Tag:
Unsere Partner