SV Laufen Terminkalender
Startseite

PostHeaderIcon Zwei Premieren im Salzach-Derby

aus dem Freilassinger Anzeiger vom 21. September 2019



 

PostHeaderIcon Freitag, 20. September 2019: Zwei Siege, zwei Niederlagen

Spiele des SV Laufen an vielen Orten. Die Herrenmannschaften, die Damenmannschaft, die Jugend ... alle fleißig unterwegs bei ihren Pflichtspielen. So auch am Freitag, den 20. September 2019. Dabei kamen zwei Siege und zwei Niederlagen heraus.

Zweite: TSV Petting II - SV Laufen II 3:2 (C-Klasse 6):
Laufens 2. Mannschaft kassierte am Freitagabend vor 30 Zuschauern beim TSV Petting II die erste Saisonniederlage. Beim 2:3 in Petting verspielte der SVL II eine 2:0 Halbzeitführung und unterlag schlussendlich.

Statistik: 0:1 Florian Hollinger (7.), 0:2 Simon Maier (21.), 1:2 David Otter (50.), 2:2 David Otter (84.) und 3:2 Michael Salomon (85.).

A-Jugend: SG Laufen/Leobendorf - SG Ruhpolding/Inzell 3:1 (Ruperti Gruppe 4):
50 Zuschauer sahen den Heimsieg der A-Junioren der SG Laufen/Leobendorf am Freitagabend im Stadion an der Freilassinger Straße in Laufen. Den 0:1 Rückstand aus der Halbzeit drehte die U19 der heimischen Spielgemeinschaft im zweiten Durchgang noch um und siegte sich damit zur vorübergehenden Tabellenführung.

Statistik: 0:1 Julian Hildebrandt (25.), 1:1 Gabriel Öllerer (50.), 2:1 Lennart Fuchs (57.) und Julian Draak (83.).

D1-Jugend: SV Laufen - JFG Teisenberg 10:0 (Ruperti Gruppe 2):
Äußerst souverän siegte die D1-Jugend des SV Laufen am Freitag auf heimischen Gelände gegen den Kreisklassenabsteiger der JFG Teisenberg. Satte 10 Tore schoss die Laufener Truppe gegen die unterlegenen Gäste aus Teisendorf und Oberteisendorf. Das ergab die Tabellenführung der Gruppe 2 mit 13:0 Treffern nach 2 Spielen.

D2-Jugend: SV Marzoll - SV Laufen II 5:4 (Ruperti Gruppe 6 Kleinfeld):
Trotz guter zweiter Halbzeit konnten die D2-Junioren am Freitag keinen Punkt von Marzoll mit nach Hause nehmen. Nach einem 3:0 Halbzeitrückstand gaben zwar die Jungs und Mädels von der Salzach nochmal Gas, schlussendlich reichten aber zwei weitere Marzoller Tore zum Heimsieg des SVM gegen den SVL.



Satte 10 Tore schossen die D1-Junioren des SVL im Heimspiel gegen die JFG Teisenberg. Damit schoss sich der SVL mit Leon Bach (Foto) an die Tabellenspitze der Gruppe 2 Ruperti.

 

PostHeaderIcon Spiel der Woche: In Front of Gruppe 4

Laufen: So hatten sie sich die A-Junioren der SG Laufen/Leobendorf wohl vorgestellt. Im Spiel der Woche gegen die SG Ruhpolding/Inzell siegten die Salzachstädter vor heimischer Kulisse mit 3:1 Toren und schossen sich damit zwischenzeitlich an die Tabellenspitze der Gruppe Ruperti 4. "In Front of Gruppe 4" - Mission erreicht.

Dabei begann im Hinblick auf den ersten Durchgang das Spiel vor 50 Zuschauern im Stadion an der Freilassinger Straße nicht optimal, denn in der 25. Minute konnten die Gäste der SG Ruhpolding/Inzell, auf Platz 2 des Klassements stehend, in Führung gehen. Julian Hildebrandt sorgte für den Halbzeitstand von 1:0 zugunsten der Gäste. Im zweiten Durchgang lief aber die Maschinerie der heimischen A-Junioren los und die Mannen von der Salzach drehten die Partie zum Heimsieg. Gabriel Öllerer sorgte in der 50. Minute für den Ausgleich. Lennart Fuchs (57.) und Julian Draak (83.) machten den Sprung an die Tabellenspitze perfekt.

Statistik:
0:1 Julian Hildebrandt (25.), 1:1 Gabriel Öllerer (50.), 2:1 Lennart Fuchs (57.) und 3:1 Julian Draak (83).



 

PostHeaderIcon Olles Leiwand „rockte“ beim SV Laufen

Laufen: Erstmals veranstaltete der SV Laufen auf seinem Sportgelände ein Open-Air-Stadionkonzert. Dazu konnte die bekannte Austro-Rock-Band „Olles Leiwand“ gewonnen werden. Am Samstagabend fand dieses Konzert am Sportgelände an der Freilassinger Straße in Laufen statt.

Auf alle Eventualitäten vorbereitet hatten sich die Helfer des Sportvereins Laufen. Es wurden Zelte und Pavillions aufgestellt, um sicher zu sein, falls das Wetter sich ändern würde. Dies tat es aber nicht, so konnten die Gäste größtenteils unter freiem Himmel feiern und den Klängen der Austro-Rock-Band „Olles Leiwand“ folgen, die mit reichhaltigem Repertoire nach Laufen an die Salzach kamen.

Von Wolfgang Ambros über STS bis zu Songs von Seiler & Speer gaben die vier Musiker aus der Region ihr Bestes und die Gäste sangen und wippten mit.

Besonderer Dank gilt allen Helfern des SV Laufen, die für das Gelingen der Veranstaltung beitrugen.



 
Nächstes Heimspiel

E-Jugend:

Freitag, 27. September 2019,
17.00 Uhr

SV LAUFEN
-
SV Saaldorf

B1-Jugend:

Freitag, 27. September 2019,
18.30 Uhr

SG LAUFEN/LEOBENDORF
-
JFG Bavaria Isengau

HEIMSPIELTAG

Erste:

Sonntag, 29. September 2019,
14.00 Uhr

SV LAUFEN -
SV Oberteisendorf

und

Zweite:

Sonntag, 29. September 2019,
16.00 Uhr

SV LAUFEN II -
DJK Nußdorf

KALENDER

Noch

Countdown
abgelaufen


Powered by Kubik-Rubik.de
Newsletter SV Laufen
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
406813Gesamt:
21Heute:
171Gestern:
127.73� Pro Tag:
Unsere Partner