SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2019/2020 Traunstein Hallenkreismeister U17 - Laufen/Leobendorf in Vorrunde raus
Laufen/Schnaitsee: Den nächsten inoffiziellen Titel fuhr am 05.01. die Jugendabteilung des SBC Traunstein ein. Sie wurden U17 Hallenkreismeister Futsal und treten nun in der "Oberbayerischen" an. Die SG Laufen/Leobendorf musste als Dritter in der Gruppenphase die restlichen beiden Runden zusehen.

Am 5. Januar 2020 fand in Schnaitsee die Remondis-Cup Hallenkreismeisterschaft für U17-Mannschaften im Futsal statt. Das vom BFV offiziell organisierte Turnier entschied der SBC Traunstein für sich. Auf den "Stockerlplätzen" hinter Traunstein landete die JFG Salzachtal und die DJK SB Rosenheim. Aus dem Landkreis Berchtesgadener Land nahm kein Team an der Endrunde teil. Für alle BGL-Teams war in der Vorrunde Endstation.

So auch für die SG Laufen/Leobendorf, die mit der B2-Jugend an der Vorrundenausscheidung Ende November in Bad Reichenhall teilnahm. In dieser Vorrunde wurden die Salzachstädter dritter hinter der SG Burghausen II und der SG Palling/Traunwalchen. Ebenso Endstation in der Vorrunde war für die JFG Hochstaufen, die sogar im Vorrundenklassement hinter dem Dritten der SG Laufen/Leobendorf landete.



Für Rawan Alibrahim von der SG Laufen/Leobendorf (Nummer 3) und die rot-schwarzen Hochstaufener Kicker war Ende November in Bad Reichenhall Endstation der Futsal-Kreismeisterschaften.

 
SVL-Hygienekonzept

HYGIENEKONZEPT
SVL SPIELBETRIEB

CORONA

Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
461558Gesamt:
41Heute:
99Gestern:
128.98� Pro Tag:
Unsere Partner