SV Laufen Terminkalender
Startseite Berichte/News Berichte/Nachrichten 2016/2017 Sowohl kurze als auch weite Wege

Laufen: Die vorläufige Gruppeneinteilung im Juniorinnen-Bereich wurde bekanntgegeben. Für die B-Juniorinnen der SG Leobendorf/Laufen als auch für die D-Juniorinnen der SG Laufen/Leobendorf warten einige kurze Wege, aber auch weite Anreisen zu ihren Spielen. Voraussichtlich Mitte September werden die Spielrunden gestartet.

Die B-Juniorinnen der SG Leobendorf/Laufen werden im neuen Spieljahr vom Trainerteam Martin Rudholzer und Manfred Schuhböck betreut. Sie treten fast mit identischer Mannschaft an, wie im vergangenen Jahr bei den C-Juniorinnen. Der SV Laufen konnte gemeinsam mit dem SV Leobendorf wieder zwei Juniorinnenteams in den Spielbetrieb melden und somit den gleichen Wert wie im vergangenen Spieljahr.

Die B-Mädels haben größtenteils neue Gegner zu „bearbeiten“. Mit der SG Leobendorf/Laufen stehen folgende Teams in der Spielgruppe Kreisliga 03 Großfeld: SG FFC 07 Bad Aibling/Feldkirchen, SG Trostberg/Altenmarkt/Kienberg, DJK Nußdorf, DJK Weildorf, SG Waldhausen/Schnaitsee und die SG Obertaufkirchen/Grüntegernbach. Die Heimspiele der B-Juniorinnen finden Samstags um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Leobendorf statt. Trainieren werden die U17-Mädels Montags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in Leobendorf und Freitags zur selben Zeit in Laufen.

Bei den D-Juniorinnen der SG Laufen/Leobendorf gibt es eine Änderung in Sachen Trainer. Norbert Eberherr, langjähriger Coach der „kleinsten“ Mädels in der Salzachstadt, wird eine Pause einlegen. Nachfolger von Eberherr werden die aktive Spielerin der Damen, Jessica Antosch und der bisherige E-Jugend Co-Trainer Gerhard Fischer, der in den Juniorinnenbereich wechselt. Sie trainieren Dienstags und Donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in Laufen. Die Heimspiele der D-Mädels finden am Sonntag um 11 Uhr in Laufen statt. Folgende Gegner haben die U13-Mädels auf Kleinfeld zu „bearbeiten“: TSV Ampfing, DJK Otting, ASV Grassau, DJK Nußdorf, FC Hammerau und SG Altenmarkt/Trostberg/Kienberg.

Die Gruppenteilungen haben vorläufigen Charakter. Am Samstag, den 23. Juli findet in Palling die Spielgruppetagung statt, wo Änderungen nicht ausgeschlossen sind.

Der SV Laufen wünscht den Juniorinnen schon vorab viel Erfolg und vor allem Spaß am Fußballsport im neuen Spieljahr 2016/2017.

 

Selina Müller (in gelb hier am Ball) kann sich in der neuen Saison mit den D-Mädels auf interessante Gegner freuen.

Foto: Michael Tropp für den SV Laufen


 
Hauptmenü
SVL auf Facebook
ROUTE ZU UNS
Geben Sie hier Ihren Startpunkt ein und wir planen die Route zu uns



Wetter
Besucherzähler
496321Gesamt:
149Heute:
131Gestern:
125.49� Pro Tag:
Unsere Partner